Archiv der Kategorie: Presse

Diese Kategorie soll für Presse RSS Feeds verwendet werden.

Wertungsspiel Polka-Marsch-Walzer 08.11.2015

Spitzenleistung beim Wertungsspiel

Unter der Leitung von MDir. Mag. Josef Ferk nahm der Musikverein Spielfeld am 08.11.2015 in Kaindorf bei Hartberg  am „Polka-Marsch-Walzer Wertungsspiel“ teil. Es wurde in der Leistungsstufe B die ausgezeichnete Wertung von 90,16 Punkten erreicht.

Der Marsch „Andulko Safarova (Schäffers Ännchen)“ von F. Kmoch, der  „Abendschimmer Walzer“ von J. Moravec und die Polka „Urlaub im Böhmerwald“ von F. Watz wurden zum Besten gegeben.

Dieses Wertungsspiel war nun die dritte Wertung seit Juni 2014. Durch die hervorragenden Leistungen der MusikerInnen darf der Musikverein Spielfeld der Verleihung des Steirischen Panthers, sowie der Robert Stolz-Medaille, im Jahr 2016 mit Freude entgegenblicken.

Begleitet wurde der Musikverein zu seinem Wertungsspiel von Vizebürgermeister Ewald Schantl, Altkapellmeister Josef Ferk Sen. und Fr. Zenz.

ÖBV-Stabführerprüfung am 14.10.2015 / Groß Sankt Florian

Am Samstag dem 24.10.2015 fand in Groß Stankt Florian die erste Stabführerprüfung in der Steiermark nach den Richtlinien des österreichischen Blasmusikverbandes statt. Neben Bezirksstabführern aus der Steiermark stellten sich auch Franz Roschker und DI Michael Plaschitz der Prüfung. Die Prüfungskommission bestand aus dem Landesstabführer Peter SCHWAB, Landeskapellmeister Mag. Dr. Manfred RECHBERGER und Bezirksstabführer des Blasmusikbezirkes Weiz Josef FRIEDL.

IMG_0118_Homepage
von links nach recht: Josef Friedl, Franz Roschker, DI Michael Plaschitz, Peter Schwab

 

 

Franz Roschker und DI Michael Plaschitz haben die Prüfung mit einem AUSGEZEICHNETEN ERFOLG bestanden.

 

Der Musikverein Spielfeld ist stolz als erste Kapelle der Steiermark zwei, nach den ÖBV-Richtlinien, geprüfte Stabführer in den Reihen zu haben.

 

Wir gratulieren den Beiden recht herzlich zu dieser tollen Leistung.

 

Generalversammlung 10.7.2015

Nach 35-jähriger Tätigkeit im Vorstand, 12 Jahre Kassier und 23 Jahre Obmann, legt unser Obmann Josef Gratz mit sofortiger Wirkung, aus privaten Gründen,  sein Amt zurück. In einer außerordentlichen Generalversammlung , am 10. Juli 2015, wurde BM DI Michael Plaschitz einstimmig zum neuen Obmann gewählt. Der Vorstand möchte sich bei Josef Gratz für seinen großartigen Einsatz und sein einzigartiges Engagement für den Verein bedanken. Selbstverständlich wird unser Sepp auch in Zukunft in unseren Reihen sitzen, als Musiker und Kamerad.  D A N K E

Unserem neuen Obmann BM DI Michael Plaschitz wünschen wir viel Kraft und Freude für seine neuen Aufgaben.

Partnerschaftstreffen 1.Mai 2015 am Grenzübergang Spielfeld – Rückblick

Am 01.Mai 2015 fand das traditionelle Treffen mit der Partnerkapelle Pihalni orkester obcine Sentilj – Paloma Cersak statt. Es wurden gemeinsam gepflegte Marschmusik und die beiden Hymnen der Staaten gespielt. Seitens der Politik durften wir den Bürgermeister der Gemeinde Sentilj Mag. Štefan Žvab, den Bürgermeister der Gemeinde Strass-Spielfeld Reinhold Höflechner, den Vizebürgermeister Ewald Schantl, sowie zahlreiche Personen des politischen und kulturellen Bereichs beider Gemeinden begrüßen.

Im Anschluss an die offiziellen Veranstaltung wurde die Partnerkapelle und die Ehrengäste in das Kulturhaus Spielfeld eingeladen.

Frühlingskonzert 2015 Rückblick

Die Veranstaltung ist zur Zufriedenheit aller sehr gut gelaufen und das Wetter hat sich der blendenden Stimmung angepasst. Wir schätzen uns sehr glücklich von unserer Bevölkerung sehr wohlwollend unterstützt zu werden, nicht nur durch Geld- und/oder Sachspenden, sondern auch durch ihr Interesse an unserem Frühlingskonzert. Vielen Dank dafür, wir haben uns über ein volles Haus sehr gefreut.

Als besonderes Highlight konnten wir unsere Damen in ihren neuen Dirndln präsentieren – sie schauen fantastisch aus.

Unter der Leitung von Mag. Josef Ferk wurden folgende Stücke gespielt:

  • Andulko Safarova (Franz KMOCH, Neuarr. Hans Kliment)
  • Abendschimmer (Jan Moravec, Arr. Reinhard Brandtner)
  • Urlaub im Böhmerwald (Franz Walz)
  • Frühjahrsparade (Robert Stolz, Arr. Siegmund Andraschek)
  • Alte Kameraden Swing (Carl Teike, Arr. Thomas R. Becker) – Leitung Franz Roschker
  • Killing me softly (Normen Gimbel/Charles Fox, Arr. Larry Foster)
  • Baby elephant walk (Henry Mancini, Arr. LLano)
  • Udo Jürgens Medley (Udo Jürgens, Arr. Manfred Schneider)
  • Glenn Miller Medley (Glenn Miller, Arr. Norman Tailor)

Nach der Pause erfreute uns unser Jugendorchester unter der Leitung von Helmut Zenz mit ihrem weiter verbesserten Können. Als besonderes Highlight spielten sie gemeinsam mit ein paar „eingesessenen“ MusikerInnen ein Stück.