Frühlingskonzert 2015 Rückblick

Die Veranstaltung ist zur Zufriedenheit aller sehr gut gelaufen und das Wetter hat sich der blendenden Stimmung angepasst. Wir schätzen uns sehr glücklich von unserer Bevölkerung sehr wohlwollend unterstützt zu werden, nicht nur durch Geld- und/oder Sachspenden, sondern auch durch ihr Interesse an unserem Frühlingskonzert. Vielen Dank dafür, wir haben uns über ein volles Haus sehr gefreut.

Als besonderes Highlight konnten wir unsere Damen in ihren neuen Dirndln präsentieren – sie schauen fantastisch aus.

Unter der Leitung von Mag. Josef Ferk wurden folgende Stücke gespielt:

  • Andulko Safarova (Franz KMOCH, Neuarr. Hans Kliment)
  • Abendschimmer (Jan Moravec, Arr. Reinhard Brandtner)
  • Urlaub im Böhmerwald (Franz Walz)
  • Frühjahrsparade (Robert Stolz, Arr. Siegmund Andraschek)
  • Alte Kameraden Swing (Carl Teike, Arr. Thomas R. Becker) – Leitung Franz Roschker
  • Killing me softly (Normen Gimbel/Charles Fox, Arr. Larry Foster)
  • Baby elephant walk (Henry Mancini, Arr. LLano)
  • Udo Jürgens Medley (Udo Jürgens, Arr. Manfred Schneider)
  • Glenn Miller Medley (Glenn Miller, Arr. Norman Tailor)

Nach der Pause erfreute uns unser Jugendorchester unter der Leitung von Helmut Zenz mit ihrem weiter verbesserten Können. Als besonderes Highlight spielten sie gemeinsam mit ein paar „eingesessenen“ MusikerInnen ein Stück.